So stellen Sie sicher, dass Ihre Inserate in den Suchergebnissen angezeigt werden

Morgan

Aktualisiert am Jan 19 • 1 Minuten Lesezeit

Auf HousingAnywhere finden Mieter alle verfügbaren Unterkünfte in einer bestimmten Stadt anhand einer Vielzahl von Filtern. Wir erklären Ihnen hier, warum Ihre Inserate in den Suchergebnissen möglicherweise nicht angezeigt werden und wie Sie sicherstellen können, dass sie für die Mieter immer sichtbar sind.

Sobald eines Ihrer Inserate mehr als 5 aktive Gespräche mit potenziellen Mietern führt, wird dieses Inserat nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt.

Das liegt daran, dass wir Sie nicht mit Buchungsanfragen für die gleichen Angebote überhäufen wollen! Außerdem haben wir festgestellt, dass die meisten Vermieter einen Mieter vor der 6. Anfrage finden.

Ein Gespräch gilt als "aktiv", bis eines der folgenden Ereignisse geschieht:

  • Sie akzeptieren die Buchungsanfrage
  • Sie lehnen den Mieter ab
  • Sie archivieren die Unterhaltung
  • Der Mieter bucht eine andere Unterkunft
  • Die Unterhaltung ist abgelaufen (nach 72 Stunden ohne Antwort)

Wichtiger Hinweis: Stellen Sie vor der Archivierung eines Gesprächs sicher, dass Sie auch eine Nachricht an den potenziellen Mieter schicken, damit dieser nicht auf Ihre Antwort wartet.

Ebenso sollten Sie eine Nachricht an den Mieter senden, wenn Sie eine Buchungsanfrage annehmen oder ablehnen. Denn sonst wirkt sich dies negativ auf Ihre Antwortzeit und -rate aus.

Eine Einladung zur Buchung senden oder einen Mieter ablehnen

Haben Sie einen passenden Mieter gefunden? Dann antworten Sie ihm persönlich und senden Sie eine "Buchungseinladung". Die Buchungseinladung verleiht dem Mieter das Gefühl, willkommen zu sein, und steigert Ihre Chancen, eine Buchung zu erhalten.

Haben Sie eine Anfrage von einem Mieter erhalten und Sie können diese nicht berücksichtigen? Dann antworten Sie auf die Nachricht des Mieters und klicken Sie auf "Ablehnen". In der Regel sind die Mieter in Eile, eine geeignete Unterkunft zu finden - versuchen Sie also, sie nicht warten zu lassen.

Es ist besser, "nein" zu hören, als gar keine Antwort zu erhalten. Wenn Sie einen Mieter ablehnen, sorgen Sie dafür, dass Ihre Nachricht freundlich ist, und versuchen Sie, einen Grund dafür anzugeben, warum Sie diesmal nicht auf ihre Anfrage eingehen.

Das wichtigste im Überblick

Damit Ihre Inserate immer in den Suchergebnissen angezeigt werden, versuchen Sie Ihren Posteingang immer im Auge zu behalten. Das Ablehnen von Mietern ist genauso wichtig wie das Akzeptieren von ihnen. Sobald die Mieter eine Antwort erhalten haben, können sie mit der Wohnungssuche fortfahren. Nachdem Sie Ihre Gespräche bearbeitet haben, erscheinen Ihre Inserate wieder in den Suchergebnissen.

Erhalten Sie Mieteranfragen, die nicht Ihren Vorstellungen entsprechen? Lesen Sie unseren Artikel, wie Sie relevantere Anfragen erhalten.

Falls Sie weitere Fragen zu den Suchergebnissen haben, können Sie uns gerne unter support@housinganywhere.com kontaktieren!

Weitere Artikel zum Thema

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Inserate erscheinen!

Inserate mit mehr als 5 aktiven Gesprächen werden in den Suchergebnissen nicht angezeigt. Behalten Sie immer den Überblick über Ihren Posteingang.

Posteingang verwalten