So stellen Sie sicher, dass Ihre Inserate in den Suchergebnissen angezeigt werden

Morgan

Aktualisiert am Jan 19 • 1 Minuten Lesezeit

Auf HousingAnywhere können Mieter alle verfügbaren Unterkünfte in einer bestimmten Stadt mithilfe verschiedener Filter durchsuchen. Wir erklären Ihnen, warum Ihre Inserate möglicherweise nicht in den Suchergebnissen angezeigt werden und wie Sie sicherstellen können, dass Sie für Ihre Mieter immer sichtbar sind.

Sobald eines Ihrer Inserate mehr als 5 aktive Anfragen von potenziellen Mietern hat, wird es nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

Dadurch wollen wir verhindern, dass Sie mit Buchungsanfragen für dieselben Inserate überschwemmt werden. Wir haben festgestellt, dass die meisten Vermieter vor der sechsten Anfrage einen Mieter finden.

Eine Anfrage ist „aktiv“, bis eine der folgenden Situationen eintritt:

  • Sie akzeptieren die Buchungsanfrage.
  • Sie lehnen den Mieter ab.
  • Sie archivieren die Anfrage.
  • Der Mieter bucht eine andere Unterkunft.
  • Die Anfrage ist abgelaufen (nach 72 Stunden ohne Antwort).

Bitte beachten Sie: Bevor Sie eine Anfrage archivieren, senden Sie eine Nachricht an den potenziellen Mieter, damit dieser nicht auf Ihre Antwort wartet.

Senden Sie ebenfalls eine Nachricht an den Mieter, wenn Sie eine Buchungsanfrage annehmen oder ablehnen. Andernfalls wirkt sich das negativ auf Ihre Antwortzeit und Ihre Antwortquote aus.

Eine Einladung zum Buchen senden oder einen Mieter ablehnen

Wenn Sie einen Mieter gefunden haben, der zu Ihnen passt, antworten Sie persönlich und senden Sie eine „Einladung zum Buchen“. Die Einladung zum Buchen gibt dem Mieter das Gefühl, willkommen zu sein, und erhöht Ihre Chancen auf eine Buchung.

Wenn Sie eine Anfrage von einem Mieter erhalten, den Sie nicht aufnehmen können, beantworten Sie dessen Nachricht und klicken Sie auf „Ablehnen“. Mieter haben es in der Regel eilig, eine geeignete Unterkunft zu finden, daher sollten Sie sie nicht warten lassen. Für einen Mieter ist es besser, ein „Nein“ zu hören, als keine Antwort zu bekommen. Auch wenn Sie einem Mieter eine Absage erteilen, achten Sie darauf, dass Ihre Nachricht freundlich ist und versuchen Sie, einen Grund für die Ablehnung der Anfrage zu nennen.

Das Wichtigste in Kürze

Um sicherzustellen, dass Ihre Inserate immer in den Suchergebnissen erscheinen, sollten Sie immer einen Überblick über Ihren Posteingang haben. Mieter abzulehnen ist genauso wichtig wie sie anzunehmen. Sobald die Mieter eine Antwort erhalten haben, können sie ihre Wohnungssuche fortsetzen. Nachdem Sie auf Ihre Anfragen reagiert haben, werden Ihre Inserate in den Suchergebnissen angezeigt.

Erhalten Sie Mieteranfragen, die nicht Ihren Anforderungen entsprechen? In unserem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie relevantere Anfragen erhalten.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Suchergebnissen haben, kontaktieren Sie uns unter support@housinganywhere.com.

Weitere Artikel zum Thema

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Inserate erscheinen!

Inserate mit mehr als 5 aktiven Gesprächen werden in den Suchergebnissen nicht angezeigt. Behalten Sie immer den Überblick über Ihren Posteingang.

Posteingang verwalten