HousingAnywhere

Vereinigtes Königreich

Liverpool

DE

Wohnen in Liverpool: Tipps und Ratschläge

Wählen Sie unter 53 Angeboten auf HousingAnywhere aus!

Wohnungen in Liverpool

Lerne mehr über das Leben in Liverpool

Was Einheimische sagen

Letztes Update: November 2019

Wie man ein Zimmer in Liverpool mietet

Viele Studenten entscheiden sich dafür, ihre Unterkünfte entweder von einer Leasing-Agentur oder einem privaten Vermieter zu mieten, den sie eigentlich selbst finden müssen. Bevor Sie anfangen, über das Vermieten eines Hauses, eines Raumes oder einer Wohnung nachzudenken, achten Sie darauf, genau zu verstehen, was genau dabei zu tun ist.

Viele Vermieter müssen zuerst überprüfen, dass Sie die richtige Dokumente haben, um in Großbritannien zu leben, bevor sie einen Mietvertrag oder eine Miete jeglicher Art vollziehen werden. Dazu gehören in der Regel die meisten Apartments oder Häuser, die an eine Einzelperson oder eine Gruppe vermietet werden können. In der Regel werden die Nebenkosten zusätzlich zu der Mietzahlung bezahlt, obwohl manchmal auch Gegenstände wie Wasser enthalten sind, die der Vertrag vorschreibt.

Wenn Ihre Zeit in der Stadt vorbei ist, sind sich einige Studenten nicht immer bewusst, dass ein Mietvertrag oder Lizenzvertrag ein tatsächlicher rechtlicher und verbindlicher Vertrag ist. Daher müssen die richtigen Schritte befolgt werden, wenn Sie bereit sind auszuziehen. Natürlich können die vorgeschriebenen Regeln variieren, wenn es darum geht, eine Miet- oder Leasingvereinbarung zu beenden. Daher hebt diese Seite diejenigen hervor, welche den Studenten in einem privaten Mietvertrag am häufigsten begegnen werden.

Eine feste befristete Vereinbarung ist ein Vertrag, der für eine Miete oder Untermiete für eine vorgegebene Zeitdauer gemacht wird. Eine periodische Vereinbarung ist ein Vertrag, der zwischen einer Vereinbarung läuft, bis die nächste unterzeichnet ist. Zum Beispiel kommt eine periodische Vereinbarung in der Regel ins Spiel, wenn ein Mieter in der Unterkunft nach ihrem ursprünglichen befristeten Vertrag bleibt, ohne eine neue Vereinbarung zu unterzeichnen.

Wann immer Sie die Entscheidung treffen das Haus unterzuvermieten, müssen Sie dem Vermieter immer mit einer schriftlichen Notiz von Ihrer Absicht benachrichtigen und Sie sollten eine Kopie dieser Bekanntmachung aufbewahren. Vergewissern Sie sich, dass die Bekanntmachung datiert ist und eine klare Zeitspanne für den Auszug der Unterkunft angibt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine signierte oder elektronische Bestätigung des Eingangs haben. Wenn eine Kaution zu Beginn Ihres Mietverhältnisses platziert wurde, dann sollte es Ihnen zurückgegeben werden, solange Sie das Eigentum in keiner Weise beschädigt haben.

Sicherstellen, dass alle Mieter das Recht haben, im Wohnsitzland zu sein, ist eine neue gesetzliche Voraussetzung, die vor kurzem für private Vermieter von der Regierung eingeführt wurde. Es liegt in der Verantwortung des Vermieters regelmäßig zu überprüfen, dass der Mieter und alle anderen Erwachsenen, die auf dem Grundstück wohnen, die richtigen Dokumente habe, um in Land zu sein. Vermieter, die Mieter haben, die nicht über die notwendigen Unterlagen verfügen, um im Land zu leben, können zivilrechtlich verfolgt werden. Alle Leasingagenturen, die den Vermieter vertreten, müssen auch die Schuld tragen.

Wenn eine Person die Entscheidung trifft, einen Teil ihres Hauses oder das Haus in ihrer Gesamtheit zu vermieten, gelten die gleichen Standards. Zum Beispiel kann dies ins Spiel kommen, wenn ein Mieter einen Nachmieter übernimmt oder beschließt es unterzuvermieten . Die Regeln gelten für alle Vermieter oder Agenten, die einen Vermieter vertreten, wenn sie eine Privatunterkunft an eine Gruppe oder eine Person vermieten, die als Hauptsitz genutzt werden soll. Für eine Unterkunft, die als Hauptwohnsitz zu betrachten ist, muss es der einzige Wohnsitz sein, in dem sich eine Person befindet, oder es muss das Eigentum sein, das für Familien-, Privat- oder Rechtsangelegenheiten verwendet wird. Ein Vermieter kann kein Eigentum an irgendjemanden vermieten, der kein gebürtiger Einwohner des Landes ist oder nicht das rechtliche und rechtmäßige Recht hat, im Land zu wohnen, sei es vorübergehend oder dauerhaft.

Das Leben in Liverpool

Über die Stadt

Über die Stadt

Lass die Nacht in Liverpool nie enden!

Liverpool ist mit all seinen aufregenden Events, hochklassigen Sportveranstaltungen, der fundamentalen Musikgeschichte und einzigartigen Attraktionen gemixt mit der herzlichen Einstellung der Einwohner eine der Top-Adresse für einen Besuch oder aber sich direkt dort niederzulassen. Es kann locker mit weltklasse und -bekannten Museen und Gallerien überall mithalten und steht auf Landesebene gesehen direkt hinter London, wenn es um die kulturellen und künstlerischen Möglichkeiten geht, die von dir entdeckt werden können. Dir wird es in Liverpool sicher nie langweilig!

Lifestyle

Lifestyle

Werde zum echten Briten!

Liverpool hat mit Sicherheit eine der schönsten Kulissen der Welt, die von Parks zu Stränden, Hochhäusern und klassischen Gebäuden reicht. Das ist aber natürlich nicht der einzige Grund warum leute nach Liverpool kommen, denn obwohl die Stadt eher einen Kleinstadtcharakter ausstrahlt, gibt es hier genauso viel zu entdecken wie in jeder anderen europäischen Metropole. Wenn wir sagen, dass in Liverpool für jeden was zu tun ist, dann meinen wir das auch so! Die Atmosphäre der Stadt kann wie eine unvergessliche Persönlichkeit gesehen werden und wir können es gar nicht erwarten dir alles zu zeigen.

Kennst du das Gefühl, wenn die Zeit fast still steht und man nur auf den Zeigerschlag wartet, um von einem weiteren langen Tag erlöst zu werden? Wenn du nach deinem acht Stunden-Tag einfach nur loslassen willst, ist die Stadt genau das richtige. Sie platzt förmlich aus allen Nähten mit entspannten Bars um einfach nur einen Drink zu genießen. Egal ob dir nach Craft-Beer, professionel gemixten Martini's oder irgendeiner anderen alkoholischen Sünde zu Mute ist, du wirst deinen Hostspot sicher finden. Es ist wirklich für jeden Geschmack und in jeder Gegend was dabei, checken wir doch mal unsere Lieblingsorte nach 17 Uhr.

Da Liverpool auch als Sound City bekannt ist, wird es sich nie damit zufrienden geben einfach nur ein durchschnittliches jährliches Event zu haben. Nichts kann die Stadt davon aufhalten etwas kreatives und noch nie gesehenes auszugraben um die lebendige Musikszene der Stadt zu zeigen. Mit diesem Ruf hat Liverpool natürlich einige Erwartungen zu erfüllen! Auch wenn es immer nach dem Neusten und Inspirierensten sucht, wird es nie seine Wurzeln vergessen und nächstes Jahr ist ein großes Jahr. Hier sind sieben Sachen die du definitiv gesehen haben musst.

Wenn wir ehrlich sind, hält es keiner lange im Fitnessstudio aus. Der Januar fängt noch voll motiviert an, aber spätestens im März ist es damit auch vorbei. Es ist zu kalt um schwimmen zugehen und Zumba ist Schnee von gestern, wie hält sich ein echter Liverpooler denn dann fit?

Beende deine Fitnesstudio-Mitgliedschaft ruhig und runter vom alten Fitnessfahrrad. Finde einen neuen Weg die eine Kleidergröße zu verlieren. Wenn man schon in Liverpool ist...

Wenn der November kommt solltest du bereits sein für das ganze funkeln. Liverpool's Mersey Fluss wird dieses Jahr zum wahren Spektakel mit beeindruckender Pyrotechnik, die mit Sicherheit alle anderen Feuer in den Schatten stellt. Am 5. November kommt der River of Light! Um die hellste Nacht des Jahres zu erschaffen arbeiten die Gemeinden von Liverpool und Wirral zusammen. Du kannst einige der besten internationalen Schlagzeuger, Straßenkünstler, eine Pre-Show und extravagante Feuerwerke erwarten, die du so noch nie erlebt hast!

Lebensqualität

Lass die Nacht in Liverpool nicht zu Ende gehen!

Liverpool ist stolz darauf eines der spektakulärsten und vielfältigsten Nachleben des ganzen Landes zu haben. Egal welcher Tag oder besser welche Nacht, du hast die Wahl zwischen basslastigen Superclubs, Pubs voll mit Hunden, der super coolen Gay-Szene, Comedy-Clubs, ultimativen Tanzschuppen und trendigen Conzeptbars. Wir haben einige unserer Favoriten ausgewählt und diese praktisch in die einzelnen Viertel unterteilt.

Seel Street und Umgebung sind der ideal Ort das Nachtleben zu entdecken, besonders durch die Transformation in den letzten Jahren, die den ursprünglich geplanten Vibe sogar noch übertreffen an Atmosphäre. Es ist vollkommen egal welcher Szene du dich zu ordnest, hier wirst du sicher fündig. Im Alma de Cuba findest du Latin-Tänzer unter dem Dach einer ehemals polnischen Kirche oder aber die Hawaiianische Cocktailbar Aloha. Wenn du es lieber klassisch britisch magst, bist du im The Monro richtig, inclusive leckerem Essen. Salt Dog Slims bringt Hotdogs, Steins und den Zugang nur mit Geheimcode mit sich. Aber lasst uns nicht die fast schon berüchtigteten Santa Chupitos, Empire or Almost Famous vergessen, zusammen mit The Peacock und Heebie Jeebies sind das die Wohl besten Clubs um die Nacht durchzutanzen.

Rund um Hardman Street findest du die besten traditionellen Pubs in ganz Liverpool. Im Schatten der Liverpool Cathedral befindet sich The Pilgrim und das, als John Lennon's Stammkneipe zu Schulzeiten, bekannte Ye Cracke. Der auf Ale spezialisierte Pub The Roscoe Head ist auf der anderen Straßenseite der zerbombten Kirche zu finden. Er ist einer der nur sieben Pubs, der in allen Ausgaben des The Golden Beer Guide's zu finden ist. Direkt auf dem Campus der University of Liverpool gelegen ist The Cambridge die richtige Adresse um Studenten, Akademiker und Philosophen auf einem Haufen zu finden. The Philharmonic Dining Rooms ist nicht zu vergessen, da dieses in einem Grade II gelistetem Gebäube zu Hause ist und besonders durch die aufwendig gestaltetenToiletten bekannt ist.

Du hast vielleicht schonmal von der Matthew Street gehört die so häufig von dem Beatles zum Anfang ihrer Karriere besucht wurde. The Cavern Club hat etwa 300 Liveauftritte der Beatles in den Sechzigern beherbergt. Auch heute gibt es jeden Samstag eine Beatles Tribute Night, mit weitere Livemusik an 7 Tagen der Woche. Die Influenz der Band wird in der ganzen Umgebung widergespiegelt, so auch im Hard Days Night Hotel, Rubber Soul oder der Lennon's Bar. Es ist also kein Wunder, das dies eine der spannendesten aber auch wuseligsten Straßend er ganzen Stadt ist, besonders wenn es um das Nachtleben geht.

Zweifelsohne ist Concert Square einer der belebtesten Plätze in Liverpool und das nicht nur am Wochenende, da unter der Woche die Studenten und größere Gruppen hierhin kommen. Es ist das zu Hause einiger von Liverpool's ikonischter Bars und Clubs, wie The Krazy House, Walkabout oder Revolution.

Vor 10 Jahren war das Baltic Triangle voll mit leerstehenden Fabrikhäusern. Jetzt ist es das Epizentrum für die digitalen und kreativen Firmen der Stadt. Zusammen damit ist nimmt natürlich auch das Nachtleben zu. Das einzigartige Camp and Furnance ist der beste Ort die Nacht zu starten, mit einer Bar die internationale Biere anbietet, wöchentlichen Food Slams und sogar Skandinavischen Festivals. Um die Ecke findest du Baltic Social mit einer intimen Atmosphere für alle die einfach nur chillen und relaxen möchten. In letzter Zeit ist die Gegend auch in das Auge einiger Club Promoter gefallen, was es zu einem super Viertel für einige der besten Clubs der Stadt macht. Verpasse auf keinen Fall ein Event im HAUS oder im Kitchen Street pop-up.

Transport

Verpasse keine einzige Ecke in Liverpool

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Liverpool sind mit die besten im ganzen Königreich. Um alles von den einzelnen Stationen der verschiedenen Transportmittel, Guides, Kontaktinformationen und weitere Links zu weiteren Details zu entdecken, ist die Merseytravel Website genau der richtige Ort. Ein großes Plus sind die vielen Reiseauskunftsschalter, die dir direkt vor Ort weiterhelfen, wenn du auf der Suche nach dem besten Weg von A nach B bist.

Mit dem Zug: Merseyrail biete schnellen und pünklichen Service den ganzen Tag über zu 66 verschiedenen Stationen. Es gibt auch 4 U-Bahn-Stationen: das Untergeschoss der Lime Stree, Liverpool Central, James Street und Moorfields. Es ist ein sehr effizienter Weg durch die Stadt zu kommen, was dir demnach mehr Zeit gibt die Museen, Sehenswürdigkeiten und das Nachtleben zu entdecken. Es gibt Discounts für mehrere Fahrten pro Tag oder Woche und als Gruppe lohnt sich vielleicht sogar das Merseyrail Family Ticket.

Mit Merseyrail hat man die Wahl zwischen zwei Linien, der Wirral Line ab Chester und der Northern Line ab Southport. Daher ist Liverpool ein super Ausgangpunkt für deinen Trip! Außerdem ist es super einfach weitere Informationen zu bekommen wie etwa Live-Updates, dazu einfach merseyrail.org oder die App downloaden um immer auf dem neusten Stand zu sein.

Das greorianische Viertel

Wo die Vergangenheit nicht vergisst zu glänzen!

Im Jahr 1800 beschloss John Foster Sr., eine Blaupause zu skalieren, die einen Rasterplan für Wohnraum schaffen würde, und zwar in einer Zeit, in der sich Liverpools reichsten Bürger viel luxuriöse Unterkünfte leisten konnten. Foster begann in einem Gebiet namens Mosslake Fields, von St. James's Mount, wo die Anglikanische Kathedrale jetzt stolz steht.

Als die nächsten 100 Jahre vergingen, bauten eine Reihe von Eigentümern eine große Anzahl von eleganten georgischen Stadthäusern. Die Straßen von der Hope Street und der Rodney Street bieten sogar noch einige der besten Nachbarschafts-Bistros, darunter das Viertel auf der Faulkner Straße und die Blackburne auf der Catherine Street. Hope Street verläuft zwischen den beiden Kathedralen der Stadt: die (katholische) Metropolitan Kathedrale von Christus der König (katholisch) und die zweitgrößte anglikanische Kathedrale der Welt, die Liverpool Kathedrale. Besichtigen Sie auch das Stirling-preisgekrönte Everyman-Theater und die kürzlich renovierte Liverpool Philharmonic Hall, zusammen mit Liverpool Institute of Performing Arts, gegründet von Paul McCartney. Und vergessen Sie nicht, etwas Zeit für Tee im Blackburne House zu haben!

Sie können auch eine Pause einlegen unter der Sir Giles Gilbert Scott's roten Sandstein Kathedrale bezeichnet als "Der Beste Platz" für Meilen. Es kennzeichnet die höchsten und schwersten Glocken in der ganzen Welt, sowie Großbritanniens erstaunlichste Orgel. Der Innenraum beherbergt eine kunstvoll geschnitzte Lady Chapel, ein einladendes Refektorium und prächtige Glasfenster. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, nehmen Sie eine Tour durch den Turm und sehen Sie die Sehenswürdigkeiten. Seien Sie sicher, einen Blick auf Liverpool Kathedrale Ereignisse zu werfen, vor allem während Weihnachten, oder lesen Sie die Geschichte von den zwei Kathedralen.

Bei Nummer 62 Rodney Street finden Sie den Geburtsort von William Gladstone. Auch auf der Rodney Street hat die St. Andreas-Kirche ein einzigartiges dreieckiges Grabmal, das die Überreste von William McKenzie, dem Eisenbahn-Tycoon beherbergt, der dafür bekannt ist, seine Seele an den Teufel verloren zu haben, nachdem er eine schlechte Wette gemacht hat. Um aus der Wette zu kommen wurde er zusammen mit einem Kartenspiel in einem Grab versiegelt. Er dachte, wenn er niemals wirklich begraben wäre, dann könnte seine Seele niemals von der dunklen Macht beansprucht werden.

Und machen all diese Erkundung Sie durstig auf ein schönes kaltes Getränk? Die Optionen sind scheinbar endlos. Clove Hitch's Nr. 23 Club auf der Hope Street bietet eine einzigartige Keller Atmosphäre, und Kabinett auf Myrtle Street begrüßt Reisende mit Cocktails und kleinen Tellern. Wenn Ihnen nach Ambiente zumute ist probieren Sie die Philharmonie Esszimmer.

St. George Quarter

Entdecke Liverpool's Hafen!

St. George's Quarter Teil ist ein integraler Bestandteil der Liverpool's World Heritage Site mit einer der aufwändigsten Ausstellungen der viktorianischen Architektur in Großbritannien, darunter St. George's Hall, World Museum Liverpool, Central Library, die Walker Art Gallery und Lime Street Station. Sie können auch entspannen oder den Tag am Queen Square, St. Johns Shopping Center und Williamson Square. Es gibt auch drei makellose Theater, darunter das Playhouse, Royal Court und Empire Theatern.

St George's Hall ist ein wahrhaft faszinierender Veranstaltungsort und beherbergt sowohl freie als auch bezahlte Exponate, Performances und Kongresse. Sie haben sogar ein Cafe, Übernachtungsräume, bieten Touristeninformation. Heritage Centre. St George's Hall ist auch ein beliebter Drehort, mit dem Liverpool Film Office als Eigentümer.

Weltmuseum Liverpool ist absolut frei und beherbergt fünf Stockwerke historischer Schätze. Zum Beispiel Gegenstände wie japanische Samauri-Rüstung, ägyptische Mumien, Artefakte aus dem Weltraum, Dinosaurier und vieles mehr!

Mit dem größten zweistöckigen Auditorium in ganz Großbritannien beherbergt das Liverpool Empire Theater alle Arten von Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter musikalische Darbietungen, Varietés, Konzerte, Theaterstücke und vieles mehr.

Das Empire Theater beherbergt auch Auftritte wie Musicals, Comedy-Shows, Live-Konzerte, Opern, Theaterstücke und sogar professionelles Wrestling. Außerdem soll das Theater von mindestens zwei Gespenstern verfolgt werden, einer ein junges Mädchen und ein Maler.

Das baltische Dreieck

Geschichtsträchtige Kultur vom Feinsten!

Das Baltische Dreieck spielt das Zuhause für einige von Liverpools besten Angeboten der unabhängigen Kreativwirtschaft und zeigt Liverpools unabhängige Natur. In diesem Bereich arbeiten die Bewohner sehr hart an ihren Arbeitsplätzen, aber am Ende sind sie bereit, sich in den Museen am Wochenenden zu treffen oder sich für einen fachmännisch gefertigten Cocktail am Ende eines langen Tages zu treffen.

Manche mögen denken, dass das Baltische Dreieck ein weit weg von der Innenstadt ist, aber man kann in Liverpool ONE in weniger als 15 Minuten laufen oder eine schnelle Taxifahrt nutzen. Zwischen Toxteth, Liverpool City Centre und den Docks gelegen, gehören die Hauptverkehrsstraßen des Baltischen Dreiecks die Greenland Street, die Jamaica Street und die Upper Parliament Street zu den wichtigsten in Liverpool.

Mehr neue Unternehmen werden in diesem Ort gegründet als in jedem andere Ort in ganz Liverpool, mit vielen Mitarbeitern und Unternehmern, die in gemeinsamen Räumen im gesamten Gebiet arbeiten. Allerdings erwacht der Ort in den Abenden zum leben, eine Fülle von Einheimischen und Besuchern strömen gleichermaßen in die Gegend, um eine spannende Nacht zu erleben. Baltic Social auf der 27 Parliament Street ist ein 200 Jahre altes Lager mit einem Restaurant und einer Bar direkt auf der Straße von Camp & Ofen. Plus, Elevator Studios teilen den Raum, also weißt du nie, wann du eine aufstrebende Band entdecken kannst, die ihre neuesten Trends hinterlegt hat.

Live-Musik spielt im Lantern Theatre bei 57 Blundell Street, mit intimen Aufführungen. Es ist auch bekannt für seine Comedy-Revues. Konstellationen auf der Grönland-Straße, bietet auch Ausstellungsfläche und Live-Musik mit einer weitläufigen Bar im Freien und mit Sitzgelegenheiten. Es beherbergt auch Kunstmessen, Festivals (wie die Liverpool Craft Beer Expo), fotografische Exponate und Triebe, zusammen mit einer Ausstellung über die Simpsons.

Liverpool Promenade

Erkunde Liverpools Hafen

Die Uferpromenade am Albert Dock und der Pier Head, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes von Liverpool, bietet ein wunderbares Gefühl der Geschichte der Stadt. Nehmen Sie die drei Grazien in sich auf, die Gebäude wurden gebaut, um den Reichtum der Stadt zu zeigen. Das Royal Liver Building verfügt über zwei flighted Statuen, mit der weiblichen Statue über das Meer blickend , was für die Rückkehr der Segler steht und die männlichen stellen sicher, dass die Kneipen sind immer noch offen für Geschäftsreisende sind.