map[de:https://housinganywhere.com/de/Madrid--Spanien pt:https://housinganywhere.com/pt/Madrid--Espanha nl:https://housinganywhere.com/nl/Madrid--Spanje zh:https://housinganywhere.com/zh/马德里--西班牙 en:https://housinganywhere.com/Madrid--Spain fr:https://housinganywhere.com/fr/Madrid--Espagne es:https://housinganywhere.com/es/Madrid--España it:https://housinganywhere.com/it/Madrid--Spagna] Tipps, Empfehlungen und Ratgeber zum Leben in Madrid | HousingAnywhere

Madrid, hier komme ich.

Gib den von dir gewünschten Mietzeitraum ein und wähle eins von 379 Angeboten von Housing Anywhere!

Finden deine perfekte Unterkunft in MadridStudiosApartmentsZimmerAlles anzeigen

Wohnungen in Madrid

Was Einheimische sagen

Letztes Update: November 2017

Wie man ein Zimmer in Madrid mietet

Internationale Studenten können es besonders schwer haben eine Unterkunft in Madrid zu finden, da die Nachfrage während des gesamten Jahres hoch ist. Aufgrund dessen benötigen die meisten Studenten Unterstützung von Immobilienbüros oder Maklern, welche allerdings hohe Maklergebühren, die bis zu einer Monatsmiete ausmachen können, verlangen. Um die richtige Unterkunft zu finden, muss man hartnäckig sein und täglich die Angebote auf verschiedenen Webseiten und Facebook Gruppen prüfen. Ihr seid jederzeit willkommen auch auf unserer Plattform vorbeizuschauen. :) Dort findest du vielleicht ein Zimmer, das in der Nähe deiner Uni oder deines Arbeitsplatzes ist. Falls du Fragen hast, zögere nicht uns zu kontaktieren, wir helfen dir gerne jederzeit weiter.
Ich heiße Adrian und werde dir hier Tipps und Infos über mein geliebtes Madrid geben. Seit Kurzem interessiere ich mich besonders für unternehmerische and internationale Themen. Ich arbeite besonders gerne im Team mit Leuten mit den verschiedensten Hintergründen, mit unterschiedlichen Erfahrungen und Mentalitäten. Falls du dich du dich leicht in Madrid verlierst oder du einfach nur sicherstellen möchtest, dass du dich nicht verirrst, sobald du ankommst, dann schaue dir die folgende Seite an und erhalte Ideen und Inspiration.

Das Leben in Madrid

Lebensqualität
Lebensqualität
Madrid, eine Stadt die niemals schläft
Madrid ist eine weltoffene Stadt. Sie gehört zu den Städten, die niemals schlafen und bietet die verschiedensten aufregenden Orte und Aktivitäten aber gleichzeitig auch Erholung für jeden Geschmack. In Spaniens Hauptstadt erlebst du sowohl das pure Studentenleben als auch das tägliche Geschäftsleben. Die Infrastruktur und öffentlichen Verkehrsmittel vereinfachen dir nicht nur das Leben in Madrid sondern auch das Entdecken der Stadt. Um von einem Ort zum anderen zu kommen, kannst du entweder die U-Bahn, den Bus oder das Fahrrad nehmen. Das U-Bahn Netzwerk der Stadt zählt zu den modernsten und am besten abgedeckten Netzwerken in Europa. Sie fährt täglich von 6 Uhr morgens bis 1:30 Uhr in der Früh. Falls du während der 5 Stunden, in denen die U-Bahn nicht fährt, unterwegs bist, kannst du ein Taxi nehmen. Da Madrid die Hauptstadt ist und über 3 Millionen Einwohner hat, kann sie manchmal überwältigend wirken. Die zahlreiche Parks, wie den Retiro, Templo de Debod, West Park, Casa de Campo or Madrid Río, laden zum Abschalten ein und ermöglichen es dir dem Alltagschaos zu entfliehen.
Essen und Trinken
Essen und Trinken
Genieße das Leben in den wundervollen Gastgärten
Spanien ist bekannt für das ausgezeichnete Essen und einen schwerelosen Lebensstil. Spanier lieben es ihre Zeit im Freien und ganz besonders bei einer köstlichen Mahlzeit und Drinks mit Freunden und der Familie zu verbringen. Madrid bietet dir die Möglichkeit die spanische Kultur in einer der zahlreichen unglaublichen Gastgärten oder Dachterrassen zu erleben. Du kannst deine Nachmittage oder Wochenenden besonders in Gegenden wie La Latina, Chueca, Lavapiés, Malasaña, and Alonso Martinez mit einem Bier, Gin-Tonic und natürlich Tapas genießen. Die Märkte, San Miguel, San Antón und San Ildefonso, sind für ihre große Auswahl an Snacks, Bier oder Appetizern bekannt.
Verkehrsmittel
Ein Netzwerk an unendlichen Möglichkeiten
Madrid bietet ein gut angebundenes öffentliches Verkehrsnetz. Du kannst dich mit der U-Bahn, Straßenbahn, dem Zug, dem Bus oder dem Fahrrad fortbewegen. BiciMAD ist das öffentliche E-Bike System der Stadt, das hunderte von Rädern fast überall anbietet. Des Weiteren gibt es in Madrid Anbieter wie car2go, bei denen du Elektroautos per App mieten kannst. Um die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, brauchst du die Tarjeta Transporte Público, auf die du Monats- oder Jahreskarten laden kannst. Für Studenten gibt es spezielle vergünstigte Tarife, die 20 Euro im Monat oder 200 Euro pro Jahr kosten. Diese erlauben es dir quer durch die ganze Stadt zu fahren und sie bestmöglich zu erkunden.
Lifestyle
Entdecke die Straßen Madrids
Madrid ist zu jeder Tages und Uhrzeit eine pulsierende Stadt. Du wirst niemals gelangweilt sein, da du immer einen Platz in einem der Parks zum Entspannen oder eine Veranstaltung um die Ecke findest. Wenn du feiern möchtest, ist die Gran Via genau die richtige Adresse für dich. Solltest du hungrig sein, findest du eine große Auswahl an spanischen Spezialitäten auf Märkten oder in Gegenden wie Latina an Sonntagabenden. In Madrid fühlst du dich immer willkommen, also gehe raus und entdecke die Stadt, so bekommst du die besten Eindrücke der Stadt.
Barrio de Salamanca
Leben wie in den Filmen
Durch die Nähe zum Retiro Park ist diese Gegend eine der besten und exklusivsten, in denen du in Madrid wohnen kannst. Sie befindet sich im Nordosten des historischen Zentrums der Stadt. Da vielen Botschaften, wie die schweizer, französische, italienische oder amerikanische, ihren Sitz in dem Stadtteil haben, finden hier die meisten diplomatischen Aktivitäten statt. Barrio de Salamanca beherbergt auch einige der bekanntesten Straßen Spaniens wie Goya, Velazques, Paseo de la Castellana und Serrano, die teuerste Straße des Landes. Hier findest du alle Luxusmarken und exklusive Restaurants.
Moncloa - Aravaca
Das pure Studentenleben
Moncloa ist eine sehr beliebte Gegend für junge Leute und Studenten, weil sie nicht nur in der Nähe der Plaza España sondern auch der meisten großen Universitäten in Madrid ist und gut ans Zentrum angebunden ist. Internationale und lokale Studenten schätzen die Nähe zu den Universitäten und die ausgezeichnete Infrastruktur. Der Stadtteil befindet sich im Westen von Madrid und beherbergt auch bekannte Sehenswürdigkeiten wie den “Moncloa Palace”, den offiziellen Sitz des Ministerpräsidenten.
Malasaña
Der hippe und modische Stadtteil
Malasaña ist der modischste Stadtteil von Madrid. Während der 70er und 80er war es das Zentrum der “movida” Bewegung. Die Nachbarschaft ist bekannt für die ausgelassene und gute Stimmung und ist der Treffpunkt für “Hipster”. Du findest dort viele Bars, Kaffees sowie Kunst. Das Zentrum des Stadtteils ist die Plaza dos de Mayo, auf der große “botellones” oder Vorglühen abends stattfinden. Malasaña ist die perfekte Gegend um in Bars vor dem Abendessen in Restaurants oder dem Ausgehen in Clubs zu gehen. Der Stadtteil ist besonders facettenreich und vielfältig, da man dort nicht nur abends ausgehen kann sondern auch einen ausgelassenen Spaziergang am Wochenende machen kann.
La Latina
Der perfekte Ort für Tapas und Bier
La Latina befindet sich im traditionellen Zentrum der Stadt und ist der perfekte Ort für Tapas und Bier. Am Wochenende ist die Nachbarschaft der Treffpunkt sowohl für Einheimische als auch Touristen. Aufgrund der großen Beliebtheit kann es manchmal ein Wenig dauern einen freien Platz in den zahlreichen Lokalen zu finden, trotzdem oder genau deshalb ist es absolut empfehlenswert. Durch den großen Andrang wird die Nachbarschaft für internationale Studenten immer beliebter.