Housing Anywhere
Vermieter So senden Sie eine Zahlungsaufforderung
DE

Online-Mieteinzug mit HousingAnywhere: So senden Sie eine Zahlungsaufforderung

User avatar
bei Tolke in 24 Jun 2019

Das Meistern Ihrer eigenen Mieteinnahmen sollte Sie nichts kosten: sei es Zeit, Kraft oder Geld. Bei HousingAnywhere dreht sich alles darum, dass Vermieter mit minimalem Aufwand ein maximales Ergebnis erreichen können. Und wie das funktioniert? Ganz einfach: Digitalisieren, um zu organisieren.

Auf der Plattform können Mietinteressenten Ihre Unterkunft einfach und unkompliziert buchen, indem sie die erste Monatsmiete zuerst an uns überweisen. Aus Sicherheitsgründen bewahren wir das Geld auf und zahlen es Ihnen 48 Stunden nach Einzug des neuen Mieters aus. Und das wäre nun der Punkt, an dem wir getrennte Wege gehen würden...

Bis zum nächsten Mieter, zur nächsten Buchung und natürlich bis zum nächsten Mal!

Unsere Online-Mieteinzug Funktion hat all dies verändert. Wir haben uns gefragt: Warum bei der ersten Monatsmiete aufhören? Warum nicht für Vermieter langfristig die Mieteinnahmen direkt auf unserer Plattform für die gesamte Dauer des Mietverhältnisses sichern? Gesagt, getan: Erweitern und bereichern Sie nun ganz einfach Ihren Mietzyklus

Zahlungsaufforderungen

Sobald Sie und Ihr zukünftiger Mieter die Buchung auf der Plattform bestätigt haben, können Sie ihm Zahlungsaufforderungen senden. Sprich: Alle weitere Zahlungen, die zusätzlich zur ersten Monatsmiete anfallen. Kaution, Möblierungskosten, die zweite Monatsmiete, die sechste und so weiter. Alle Zahlungsaufforderungen können Sie bequem über unsere Plattform versenden. Und das war’s auch schon. Klicken Sie einfach auf „Anfrage“ und wir übernehmen den Einzug der Zahlungen.

Je nach Fälligkeitsdatum, das Sie für die Zahlungsaufforderung festgelegt haben, senden wir automatisch vor der Frist von unserem System aus eine Zahlungserinnerung an Ihre Mieter. Wir werden Sie also nur dann benachrichtigen, wenn sie die Zahlung erhalten haben oder sie überfällig ist.

Wie sende ich eine Zahlungsaufforderung?

Sie haben zwei Möglichkeiten, von Ihrem Mieter eine Zahlungsaufforderung über die Plattform einzufordern:

  1. Erstellen Sie einen Zahlungslink zum Weiterleiten
  2. Fordern Sie Zahlungen direkt im Chat an

Bei beiden Möglichkeiten werden Sie aufgefordert, den Betrag und Titel der Anfrage anzugeben (z.B. “Miete für Juni”). Als Pflichtfelder müssen diese ausgefüllt werden, um die Zahlungsaufforderung zu senden. Das Hinzufügen einer Beschreibung ist optional; auch, wenn es nicht verpflichtend ist, sind wir alle für mehr Transparenz, wenn es um Geld geht! Je detaillierter Sie Ihren Mieter bei der Aufforderung von der Zahlung informieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Mieter diese ohne Verwirrung, Fragen oder Zweifel direkt bezahlt.

Unsere anpassbaren und flexiblen Links zur Zahlungsaufforderung können Sie auch außerhalb der Plattform anwenden.

1. Wenn Sie sich bei HousingAnywhere angemeldet haben, gehen Sie auf Ihren Namen, um zum Dropdown-Menü zu gelangen. Wenn Sie bereits ein Inserat erstellt haben, wird die neue Funktion „Zahlungsaufforderungen“ angezeigt.

German 04

2. Füllen Sie die Felder aus. Sobald Sie überprüft haben, ob alle Angaben korrekt sind, klicken Sie einfach auf „ZAHLUNGSAUFFORDERUNG ERSTELLEN“, um den Link zu erstellen.

German 05

  1. Nachdem Ihr persönlicher Link für Ihre Zahlungsaufforderung erstellt wurde, können Sie ihn kopieren, einfügen oder freigeben. Senden Sie ihn per Whatsapp, Facebook oder E-Mail an Ihre Mieter. Dies ist besonders dann praktisch, wenn Sie Zahlungen von Ihren Mietern anfordern möchten, die HousingAnywhere noch nicht nutzen.

German 06

Fordern Sie Zahlungen über den Chat an

Wenn Sie bei Ihren Zahlungen auf der sicheren Seite sein wollen und die vollständige Kontrolle behalten wollen, empfehlen wir, diese auf der Plattform zu belassen und Ihre Zahlungen über unser sicheres Nachrichten-System anzufordern. Diese Methode ist nicht nur einfacher nachzuvollziehen, sondern auch schneller auszufüllen: Beim Erstellen der Anforderung werden mehr Felder vorab ausgefüllt als beim Generieren eines Links für unbekannte Mieter außerhalb der Plattform.

Sparen Sie Zeit beim stundenlangen Durchsuchen Ihrer persönlichen E-Mails, Papiere und Unterlagen, um den Namen Ihres Mieters, die Rechnungsanschrift oder den Mietzeitraum zu finden. Diese Details werden von unserem System automatisch ausgefüllt! Wir informieren den Mieter über zwei Wege: Eine automatische Nachricht von unserem System und eine E-Mail.

Denken Sie daran: Sie können eine Zahlungsaufforderung über den Chat nur senden, wenn der Mieter Ihre Unterkunft bereits über die Plattform gebucht hat. So können Sie diesen bestätigten Mietern eine Zahlungsaufforderung schicken:

1. Gehen Sie nach dem Anmelden in Ihr Postfach und wählen Sie das Gespräch mit dem Mieter aus, von dem Sie eine Zahlungsaufforderung anfordern möchten.

2. Klicken Sie auf die lila Schaltfläche „ZAHLUNG EINFORDERN“ und füllen Sie die Felder aus, einschließlich “Fälligkeitsdatum”. Vergessen Sie nicht: “Betrag” und “Titel” sind Pflichtfelder, “Beschreibung” bietet eine Option zu mehr Transparenz.

3. Nachdem Sie alle Angaben noch einmal überprüft haben, klicken Sie auf „ZAHLUNGSAUFFORDERUNG SENDEN“, um die Aufforderung zu senden und eine Reihe von Benachrichtigungen und Erinnerungen für Ihren Mieter freizuschalten.

German 07

4. Möchten Sie demselben Mieter noch eine weitere Zahlungsaufforderung senden? Vielleicht die Miete für einen anderen Monat? Sobald die Zahlungsaufforderung versendet wurde und Sie die grüne Meldung „Ihre Zahlungsaufforderung wurde verschickt“ sehen, können Sie einfach erneut auf die Schaltfläche „Zahlungsaufforderung einfordern“ klicken.

German 08

Zahlungsaufforderungen im Überblick

Wenn all diese Aufforderungen gesendet werden, können Sie schnell den Überblick verlieren, was Sie angefordert haben und an welche Mieter Sie die Anfragen gesendet haben. Aus diesem Grund haben wir eine transparente Übersicht über die Zahlungsaufforderungen erstellt, damit Sie all Ihre Mietunterlagen an einem Ort Online im Überblick haben. Hier sehen Sie alle Aufforderungen, die Sie jemals erstellt haben, einschließlich:

  • Titel : Wofür ist die Zahlungsaufforderung? z.B. Miete für August 2019
  • Empfänger : An welchen Mieter haben Sie die Aufforderung gesendet?
  • Status : Wurde die Aufforderung bereits gezahlt? Ist sie überfällig?
  • Fälligkeitsdatum : Wann haben Sie die Zahlungsfrist festgelegt?
  • Betrag : Wie hoch ist der angefragte Betrag?

German 09

Sie können weitere Informationen zu einer bestimmten Zahlungsaufforderung in Ihrer Übersicht finden, indem Sie darauf klicken:

French 10

Um eine bestimmte Aufforderung zu finden, können Sie alle vergangenen Aufforderungen nach Status und Fälligkeitsdatum filtern. Der Status einer Zahlungsaufforderung lautet entweder “bezahlt”, “unbezahlt” oder “überfällig”. Wenn die Aufforderung über einen Link erstellt wurde, können Sie diese weiterhin in Ihrer Übersicht einsehen, inklusive der Beschreibung, Referenz-ID und Angabe, ob sie schon bezahlt wurde oder nicht. Natürlich wissen wir nicht, an wen Sie die Aufforderung extern gesendet haben; aber wir können die Details der von Ihnen generierten Anfrage und Ihren persönlichen Link für Sie speichern. In diesem Fall wird der Link “Zahlung” in der Spalte “Empfänger” anstelle eines bekannten HousingAnywhere- Mieters angezeigt. Wenn Sie auf den Link klicken, kehren Sie zur ursprünglichen Anfrage zurück - ideal, wenn Sie den Link erneut freigeben möchten.

Alle überfälligen Zahlungen werden in unser Übersicht rot angezeigt. Jedoch kein Grund zur Panik! Wir senden Ihrem Mieter vor dem Fälligkeitsdatum in regelmäßigen Abständen eine Reihe an E-Mail Erinnerungen. Sobald der Status der Anfrage von „unbezahlt“ zu „überfällig“ wechselt, werden Sie per E-Mail von uns benachrichtigt, sodass Sie mit Ihrem Mieter in Kontakt treten können und gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen können.

Haben wir bereits erwähnt, dass Ihre Übersicht automatisch aktualisiert wird? Jede Statusänderung (z.B. wenn eine Aufforderung bezahlt wurde) wird auch per E-Mail an Sie übermittelt.

Wie komme ich zu meiner Zahlungsübersicht?

Von der Hauptseite aus > klicken Sie oben rechts auf den Dropdown-Pfeil neben Ihrem Namen > gehen Sie zu AUSZAHLUNGSMETHODEN > wählen Sie ZAHLUNGSAUFFORDERUNGEN > verschaffen Sie sich einen Überblick.

WICHTIGER HINWEIS: Aus Sicherheitsgründen und im Einklang mit unseren Maßnahmen gegen Betrüger halten wir das Geld zunächst ein, wenn Ihr Mieter noch nicht eingezogen ist, aber die Anfrage bezahlt hat. 48 Stunden nach Einzug des Mieters werden wir alle Beträge dann an Sie überweisen. Das gleiche gilt auf für die Auszahlungen der ersten Monatsmiete.

Da haben Sie es also: Die HousingAnywhere Online-Mieteinzug Funktion. Wir werden diese Funktion in Zukunft noch weiter ausbauen. Derzeit steht unsere Funktion für wiederkehrende Mieten in der Warteschleife, die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden soll. Also bleiben Sie gespannt! Wir hoffen, dass unsere Online-Mieteinzug Funktion Ihre Erfahrung mit unserer Plattform verbessert und Ihnen Effizienz in Ihrem Vermietungsprozess einräumt.

Wenn Sie weitere Fragen zu der neuen HousingAnywhere Online-Mieteinzug Funktion haben, zögern Sie bitte nicht unser Team zu kontaktieren oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite.

User avatar
bei Tolke in 24 Jun 2019
Teilen