7 Gründe, warum du in München leben solltest

Erfahre warum du in München leben solltest und was die Stadt so besonders macht.

Bas

3 Minuten Lesezeit
·
Aktualisiert am 12 Juni 2024
·

München gehört zu den besten Studentenstädten Deutschlands. Die Stadt überzeugt jedoch nicht nur Studenten, sondern auch Berufstätige, Familien und Kulturbegeisterte. Warum ist München so ein guter Ort zum Leben? Wir haben dir eine Liste der wichtigsten Gründe zusammengestellt, warum es sich lohnt, in München zu leben.

Vielleicht bist du ja bald schon auf der Suche nach einem Zimmer zur Miete in München!

Warum ist München eine gute Stadt zum Leben?

Es gibt viele Gründe, warum München eine gute Stadt zum Leben ist. Wir haben dir die Hauptgründe zusammengefasst:

  • München ist die sicherste Stadt Deutschlands
  • München hat eine hohe Lebensqualität
  • München ist eine Großstadt mit Kleinstadtflair
  • München ist eine grüne Stadt
  • München hat ein gutes Bildungsangebot
  • München bietet attraktive Arbeitsplätze
  • München hat ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz

1. München ist die sicherste Stadt Deutschlands

München genießt den Ruf, die sicherste Großstadt Deutschlands zu sein, was sie besonders attraktiv für Familien und Berufstätige macht. Die niedrige Kriminalitätsrate und die hohe Präsenz von Sicherheitskräften tragen dazu bei, dass sich Einwohner und Besucher gleichermaßen wohl und geschützt fühlen. Die guten Kriminalitätsstatistiken erstrecken sich sogar auf das Umland der Stadt, so dass du, auch wenn du nicht direkt in München wohnst, absolut sicher bist!

Diese Sicherheit ermöglicht es den Bewohnern, ein unbeschwertes Leben zu führen, sei es beim Spazierengehen durch die idyllischen Parks oder beim Genießen des Münchner Nachtlebens. Zudem investieren die Stadtverwaltung und die Polizei kontinuierlich in Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der öffentlichen Sicherheit, was München zu einem idealen Ort zum Leben und Arbeiten macht.

2. München hat eine hohe Lebensqualität

Ein weiterer Grund, in München zu leben, ist die außergewöhnlich hohe Lebensqualität. Im Mercer Quality of Living Survey 2023 wurde München auf Platz 7 weltweit eingestuft. Diese hohe Lebensqualität zeigt sich in vielen Aspekten: Die Stadt besticht durch eine exzellente Infrastruktur, ein herausragendes Gesundheitssystem und ein breites Angebot an Freizeit- und Kulturaktivitäten.

Die vielen Grünflächen außerdem bieten ideale Erholungsmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Zudem ist München bekannt für seine saubere Luft, was das Leben in der Stadt besonders angenehm macht. Die Mischung aus modernem Stadtleben und traditioneller bayerischer Gemütlichkeit trägt ebenfalls dazu bei, dass sich die Menschen in München rundum wohlfühlen.

3. München ist eine Großstadt mit Kleinstadtflair

München ist zwar nur die drittgrößte Stadt Deutschlands, aber immer noch größer als viele andere Städte in der EU. Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern ist die Stadt riesig. Im Gegensatz zu den meisten Großstädten fühlt sich München jedoch viel kleiner an.

Die Stadt bietet alle Annehmlichkeiten, Veranstaltungen und Möglichkeiten, die eine Großstadt zu bieten hat, aber das üppige Grün und die Ausgewogenheit zwischen historischer und moderner Architektur scheinen die stressige Hektik und die Atmosphäre, die andere Städte dieser Größe ausstrahlen, zu brechen. Gleichzeitig kann man die Stadt immer noch erkunden und neue Orte, Geschäfte und Treffpunkte finden, auch wenn man schon ein paar Jahre in München lebt.

4. München ist eine grüne Stadt

Wenn du eine Stadt suchst, in der du von vielen Grünflächen umgeben bist, gibt dir das Leben in München genau das, was du brauchst. Die vielen Grünflächen, wie der Englische Garten, einer der größten innerstädtischen Parks der Welt bieten ideale Erholungsmöglichkeiten direkt vor der Haustür.

Auch die Isarauen bieten Naturliebhabern und Sportbegeisterten Raum für Freizeitaktivitäten direkt am Flussufer. Weitere grüne Oasen wie der Olympiapark und der Nymphenburger Schlosspark bereichern das Stadtleben und tragen zur hohen Lebensqualität bei. Es ist eigentlich egal, in welchem Münchner Stadtteil man wohnt, in München ist man immer nah am Grünen.

5. München hat ein gutes Bildungsangebot

München bietet ein hervorragendes Bildungsangebot, das Studierende aus aller Welt anzieht. Die Stadt beheimatet renommierte Institutionen wie die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), die Technische Universität München (TUM) und die Hochschule München, die alle für ihre herausragende Lehre und Forschung bekannt sind.

Darüber hinaus gibt es in München zahlreiche weitere Hochschulen und spezialisierte Bildungseinrichtungen, die eine breite Palette an Studiengängen und Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. Diese hohe Konzentration an erstklassigen Bildungseinrichtungen macht München zu einem idealen Ort für Studierende, Wissenschaftler, die eine hochwertige akademische Ausbildung und exzellente Karrierechancen suchen.

Suchst du eine Studentenwohnung in München?

6. München bietet attraktive Arbeitsplätze

Siemens, BMW, Allianz, Münchener Rück und viele weitere renommierte Unternehmen haben ihren Sitz in der bayerischen Metropole München. Neben diesen großen Konzernen gibt es zahlreiche Dienstleistungs- und Industrieunternehmen sowie erfolgreiche Biotech- und IT-Startups.

Es ist daher nicht überraschend, dass viele qualifizierte Fachkräfte aus ganz Deutschland und der Welt nach München ziehen. Trotz der im bundesweiten Vergleich hohen Zweitwohnungssteuer gibt es viele Wochenendpendler, die unter der Woche in München arbeiten, leben und die Stadt genießen, um dann am Donnerstag oder Freitag nach Hause zu pendeln.

7. München hat ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz

München verfügt über ein hervorragend ausgebautes Verkehrsnetz, das sowohl den Bewohnern als auch Pendlern zugutekommt. Viele Münchner, die sich keine Wohnung und kein Haus in den gehobenen Vierteln wie Grünwald oder Bogenhausen leisten möchten, pendeln täglich in die Stadt. Das gut ausgebaute S-Bahn- und Regionalbahnnetz ermöglicht es Pendlern aus Erding, Fürstenfeldbruck, Ebersberg oder Wolfratshausen, bequem in die Stadt zu gelangen.

Auch umgekehrt profitieren die Münchener von diesem Netz: In etwa einer halben Stunde erreichen sie mit der S-Bahn den Starnberger See, die Amper und die Isar, um dort zu joggen, wandern, baden oder Rad zu fahren. Für die Fortbewegung innerhalb der Stadt stehen zudem 85 Fahrradstraßen mit einer Gesamtlänge von 40 Kilometern zur Verfügung.

Fazit: Warum sollte man nach München ziehen?

München ist zweifellos eine der lebenswertesten Städte Deutschlands und bietet eine Vielzahl von Gründen, warum man hier leben sollte. Die Stadt kombiniert Sicherheit, hohe Lebensqualität und eine besondere Balance zwischen urbanem Leben und und grünen Oasen.

Mit einem breiten Bildungsangebot, attraktiven Arbeitsplätzen und einem hervorragenden Verkehrsnetz bietet München ideale Voraussetzungen für Studierende, Berufstätige und Familien gleichermaßen. Egal, ob du die lebendige Kultur, die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten oder die grüne Umgebung suchst, München hat für jeden etwas zu bieten.

Haben wir dich überzeugt? Starte noch heute deine Suche nach Mietwohnungen in München und erlebe selbst, warum diese Stadt so einzigartig ist!

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken.

Bitte wende Dich für eine Rechtsberatung an die zuständigen Behörden oder einen Anwalt.

Für Feedback zu diesem Artikel oder andere Vorschläge schicke bitte eine E-Mail an content@housinganywhere.com

Diesen Artikel teilen
Weitere Infos über die Vermietung in München
Stöbere in anderen Artikeln über die Mieterfahrung in München