Housing Anywhere
NiederlandeRotterdamTransportmittel

Öffentliche Verkehrsmittel in Rotterdam

Anreise nach Rotterdam

Eine Reihe von Verbindungen ermöglicht dir, das Stadtzentrum von Rotterdam leicht aus dem Ausland zu erreichen. Dazu gehören Flugzeuge, Züge, Busse, Autos und sogar ein Boot!

Mit dem Flugzeug

De Hague Flughafen Rotterdam bietet jedes Jahr immer mehr direkte Verbindungen zu europäischen Städten. Es gibt viele Fluggesellschaften, die dorthin fliegen, für fast jeden Geldbeutel: British Airways, Turkish Airlines, Transavia und viele mehr.

Rotterdam Flughafen ist ziemlich nah an der Stadt. Reisen von Rotterdam Flughafen zum Zentrum Rotterdam ist einfach - du kannst dort innerhalb von 15 Minuten hinfahren (oder dir ein Taxi nehmen), oder den RET-Bus verwenden (Nr. (33), welcher 25 Minuten benötigt. Die Alternative ist, zum Flughafen Schiphol (Amsterdam) zu fliegen, welcher internationale Verbindungen bietet. Obwohl es etwas weiter weg ist, benötigt der direkte Zug von Schiphol nach Rotterdam nur eine halbe Stunde.

Mit dem Zug

Die am häufigsten verwendete Transportmethode von / nach Rotterdam ist der Zug. Das niederländische Zugnetz verbindet Rotterdam Centraal Station mit jedem Teil des Landes und darüber hinaus sind Frankreich und Belgien dank Dienstleistungen wie Thalys und NS leicht zugänglich.

Mit dem Auto

Wenn du mit dem Auto anreisen möchtest, sind die Autobahnen (A4, A13, A15, A16 und A20) leicht zu navigieren und bringen dich direkt in die Stadt. Folge den Schildern "Rotterdam Centrum". Wenn du dich über Verkehr, Baustellen oder Unfälle auf der Straße informieren möchtest (und haben etwas Niederländisch sprichst) dann solltest du dir ANWB oder VanAnaarBeter für aktuelle Informationen ansehen! Autovermietung in Rotterdam ist einfach: Sixt, Herz und Europcar bieten eine Reihe von günstigen Optionen.

Mit dem Bus

Offensichtlich dauert es länger, aber Busfahrten können viel billiger sein als seine Rivalen. Überprüfe, ob es einen direkten Bus von deiner Stadt nach Rotterdam gibt, oder besuche einige dieser Seiten für weitere Informationen: Flixbus, Goeuro, Eurolines, Ouibus und Comparabus.

Fortbewegung in Rotterdam

Fahrrad

Da die Stadt relativ klein ist und alles in kurzer Distanz mit dem Rad zu erreichen ist, kann so ziemlich jeder ein Fahrrad zur Fortbewegung nutzen. Es gibt ein umfangreiches Netz an Radwegen und unser Rat ist, eins zu kaufen, sobald du nach Rotterdam ziehst. Es ist die einfachste und billigste Art des Transports und bringt dich schnell überall hin.

Du kannst praktisch überall eins finden, ob auf Facebook oder indem du Freunde/Kollegen oder in Second-Hand-Shops fragst. Außerdem solltest du ein Schloss kaufen, da Diebstahl im Zentrum von Rotterdam nicht ungewöhnlich ist. Es regnet viel in Rotterdam, aber die erstklassigen öffentlichen Verkehrsmittel halten dich an schlechten Tagen trocken.

OV-Chipkaart

RET ist das Transportunternehmen Rotterdam, dessen Straßenbahn, U-Bahn und Busse du in der Stadt nutzen wirst. Für die öffentlichen Verkehrsmittel in Rotterdam benötigen Sie eine OV-Chipkarte: Hiermit werden alle öffentlichen Verkehrsmittel in den Niederlanden bezahlt. Es kostet viel weniger als der Kauf eines separaten Ticket jedes Mal, wenn du reist, vor allem, wenn du für einige Zeit dort bleibst.

Die OV-Chipkaart muss mit einem Betrag an einem der Automaten, die es überall in der Stadt einschließlich jeder Metrostation gibt, aufgeladen werden (Du kannst mit Kreditkarte oder Münzen zahlen). Am Anfang und am Ende jeder Reise scannst du die OV-Chipkaart, woraufhin die Distanz berechnet und der richtige Betrag abgezogen wird. Vergesse nicht, sie jedes Mal zu scannen, sonst werden dir automatisch 4€ berechnet. Schlimmer noch, du bekommst eine Geldbuße, wenn du dabei erwischt wirst. Sobald du dich daran gewöhnt hast, wird das Laden und Scannen zur Gewohnheit, und du wirst kaum darüber nachdenken.

Es gibt 2 Arten von OV-Chipkaart. Die anonyme (blaue) kann man an verschiedenen Orten in der Stadt (wie Rotterdam Hauptbahnhof und Flughafen) kaufen und sie kann von jedem benutzt werden. Persönliche (gelbe) können nur von der OV-chipkaart Website bezogen werden, wo du eine Bewerbung machen und deine persönlichen Daten einreichen musst, um ihre Vorteile nutzen zu können.

Ein Vorteil der Karte ist ein jährlicher Rabatt von 40% auf Zugreisen außerhalb der Stoßzeiten-Saison: 9:00-16: 00, 18:30-6:30 und das ganze Wochenende. Diese kann für 50€ pro Jahr gekauft werden, aber alle paar Monate gibt es ein Angebot für ca. 29€. Außerdem, wenn du die persönliche OV-Chipkaart zusammen mit dem Rabatt von NS Website kaufst, musst du keine 7,50€ für die Karte bezahlen! Es lohnt sich, wenn man ein paar Mal pro Monat mit dem Zug reist.

Metro

Es gibt 5 U-Bahn-Linien (A-E) in Rotterdam, die dich schnell und zuverlässig dorthin bringen können, wo du hingehen musst, und die Linie E, führt den ganzen Weg bis nach Den Haag. Sie fahren ziemlich regelmäßig und die U-Bahn-Stationen liegen in der Regel in der Nähe von Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen. Die meisten von ihnen werden von 5:00 bis 0:15 betrieben (außer Sonntags, 07: 30-00:15), aber es variiert zwischen den Linien.

Bus

Das Busnetz ist voll entwickelt und bietet viele Wege und Haltestellen durch das Zentrum und die Umgebung. Werfe einen Blick auf RET für detaillierte Fahrpläne und Routen. Der Rotterdam Nachtbus-Service (BOB Bus) bietet Transport auf 13 Routen über das Zentrum und die Vorstädte. Es verbindet verschiedene Teile der Stadt mit deinen Lieblings-Party-Hotspots - ihr Ziel ist es, betrunkenes Fahren zu verhindern und eine sichere Nacht zu gewährleisten. Es operiert am Freitag und Samstag Nacht (also kein Trinken auf einer Schulnacht, richtig ...?).

Straßenbahn

Neben der U-Bahn-Strecke ist auch das Straßenbahnnetz großartig. Es gibt zahlreiche Straßenbahnlinien und die meisten von ihnen führen durch den Hauptbahnhof Rotterdam (7, 8, 21, 23, 24, 25). Sie sind effizient und sehr gut geeignet für kurze Strecken im Zentrum, aber du kannst sie auch benutzen, um die Vorstädte zu erreichen. Sie operieren in der Regel zwischen 5:00 und 0:30 (ab 7:00 Uhr an Sonntagen). Außerdem gibt es eine historische Straßenbahn (Linie 10) operiert ein paar Monate im Jahr als eine Attraktion und eine Erinnerung an die alte Rotterdam Straßenbahnen, die weitgehend in Vergessenheit geraten sind.

Taxi

Taxis werden nicht sehr häufig verwendet, da sie ziemlich teuer sind. Obwohl, wenn du zu spät dran bist und dringend zum Flughafen musst, oder deine müden Beine keine Lust auf einen langen Spaziergang nach einer langen Nacht haben, ist es eine einfache Lösung. Hier sind einige Dienstleistungen, entnommen von der Rotterdam-Tourist-Information Seite:

RTC-Taxi hat auch eine mobile App, die sehr handlich und billiger als ein Anruf über das Telefon ist. Aus unserer persönlichen Erfahrung hat die App noch nie versagt und ein Taxi zeigt sich immer innerhalb von 5-6 Minuten. Du kannst die Strecke des Autos verfolgen und wenn du diese App verwendest, erhältst du immer 20% Rabatt.

Für ein einzigartiges Erlebnis, kannst du immer den Wassertransport verwenden. Wassertaxis verkehren zwischen 50 Punkten am Ufer des Flusses und sind bei der Überquerung des Flusses schneller als normale Taxis. Die Boote sind für 8 oder 12 Personen geeignet und sind mit einem Startpreis von 2,90€ nicht teurer als normale Taxis. Checke die Routen oder mache eine Reservierung auf Wassertaxi Rotterdam.

Zug

Die niederländischen Eisenbahnen repräsentieren ein fortschrittliches, gut angebundenes und entwickeltes Zugsystem. Der Hauptanbieter NS (Nederlandse Spoorwegen) ist einer der verkehrsreichsten der Welt, mit Zügen, die 24 Stunden am Tag zwischen den größeren Städten operieren. In Anbetracht der Tatsache, dass die Züge sehr schnell, sicher und pünktlich sind, sind die Preise relativ günstig.

Du kannst die Züge nutzen, indem du die OV-Chipkaart verwendest oder eine normalen Fahrkarte kaufst. Anonyme und persönliche OV-Chipkaarts funktionieren, aber um in den Bahnhof zu gelangen, müssen mindestens 20€ auf der Chipkarte geladen sein, während auf der persönlichen ein Betrag von 10€ ausreicht. Es funktioniert genauso wie alles andere: Vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Zuges musst du die Karte scannen.

Für Intercity direkte Züge, die das Ziel ohne weitere Stopps erreichen, musst du deine OV-Karte scannen und einen Zuschlag (2,40€) innerhalb der Station bezahlen. Normale Papier-Tickets werden an Bahnhöfen (Schalter oder gelben Automaten) oder online verkauft. Wenn Sie die Züge jedoch häufig verwenden, kostet es dich mehr als die OV-Chipkaart.

Der beste Weg, um die Züge zu checken und deine Reise zu planen, ist, wenn du den NS Reise Planer verwendest, während 9292 Planer sehr genau ist und verwendet werden kann, um eine Reise innerhalb oder ausserhalb der Stadt zu planen.


Teile dies mit jemanden

So dass andere auch von diesem Leitfaden profitieren können


Wenn du dich ausreichend vorbereitet fühlst Finde ein Zimmer in Rotterdam