map[zh:https://housinganywhere.com/zh/里尔--法国 en:https://housinganywhere.com/Lille--France fr:https://housinganywhere.com/fr/Lille--France es:https://housinganywhere.com/es/Lille--Francia it:https://housinganywhere.com/it/Lille--Francia de:https://housinganywhere.com/de/Lille--Frankreich pt:https://housinganywhere.com/pt/Lille--França nl:https://housinganywhere.com/nl/Lille--Frankrijk] Tipps, Empfehlungen und Ratgeber zum Leben in Lille | HousingAnywhere

Lille, hier komme ich.

Gib den von dir gewünschten Mietzeitraum ein und wähle eins von 76 Angeboten von Housing Anywhere!

Finden deine perfekte Unterkunft in LilleStudiosApartmentsZimmerAlles anzeigen

Wohnungen in Lille

Was Einheimische sagen

Letztes Update: November 2017

Wie man ein Zimmer in Lille mietet

Wenn du noch kein Zimmer gefunden hast bevor du dein neues Leben in Lille beginnst, dann ist das kein Grund in Panik auszubrechen! Lille bietet viele günstige Hotels und Hostels, wir empfehlen dir das Gastama - Backpacker Hostel in der Altstadt. (109 rue de St. André) Wenn du Student bist, dann empfehlen wir dir hier ein paar coole und dynamische Viertel. Einerseits gibt es das "République Beaux-Arts" Viertel, besonders praktisch für Studenten ohne Auto, da es sehr zentral liegt und das Stadtzentrum zu fußläufig in weniger als 15 Minuten erreichbar ist. Ein weiterer Bonus sind die relativ günstigen Preise. Andereseits empfehlen wir auch die Bezirke "Gambetta-Solférino" und "Quatier Vauban", diese beiden sind die lebhaftesten Studentenviertel in Lille. Besonders wenn dich die Kombination aus günstigen Wohnraum und Ausgehmöglichkeiten anspricht bist du hier richtig.
Hallo! Ich bin Estelle und in Frankreich geboren, schreibe momentan meine Masterarbeit in Rotterdam. Ich studiere Internationales Marketing in Frankreich und Deutschland. Ich lebe nach dem Motto "Ein Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag".. Mein Praktikum bei Housing Anywhere ermöglicht es mir meine interkulturellen Fähigkeiten zu verbessern und mein theoretisches Wissen konkret anzuwenden. Meine Hobbies sind hauptsächlich tanzen, reisen und zeichnen.

Das Leben in Lille

Umzug nach Lille
Umzug nach Lille
Was musst wissen?
Lille, die zentrale Stadt der Nord-Pas-de-Calais Region in Frankreich, ist DIE Stadt wenn du studierst und am Wochenende gerne reist. Es ist die drittgrößte Studentenstadt in Frankreich mit ca. 100,000 Studenten und gleichzeitig die Stadt mit dem höchsten Durchschnitt an internationalen Studenten. Besonders die Altstadt is sehr reizvoll, der große Platz im Stadtzentrum ist der beste Platz um die Geschichte der Stadt zu spüren. Wenn du die Zeit hast dann empfehle ich dir die Essens-Tour mitzumachen, sie ist extrem lustig und wer kann essen schon widerstehen? Der Großteil der Bevölkerung spricht Französisch wobei es auch einige Leute gibt die Flämisch sprechen. Feiertage sind der 11. November, der 8. Mai als Symbol für den Waffenstillstand des Ersten und Zweiten Weltkriegs, der 1. Mai, Weihnachten, Neujahr, Ostern, Christi Himmelfahrt und der französische Nationalfeiertag am 14. July. (Jour de la Bastille)
Transport in und um Lille
Transport in und um Lille
Problemloses Reisen
Wie bewegen wir uns in der Stadt fort? Die öffentlichen Verkehrsmittel bestehen aus U-Bahn, Tram und Bussen die täglich, außer am 1. Mai, zwischen 5 Uhr morgens und 23 Uhr verkehren. Zusätzlich gibt es einige Nachtbuslinien. Wie kommst du am einfachsten nach Lille? Mit dem Zug: Es gibt täglich mehrere Verbindungen von "Lille - Europe", dem Hauptbahnhof, nach Belgien, Luxemburg, die Niederlande, ins Vereinigte Königreich und in den Rest Frankreichs. Mit dem Flugzeug: Der Lille Lesquin Flughafen liegt im Süd-Osten der Stadt, ein Shuttel, das in der Drop-off Zone vor dem Haupteingang zu finden ist, bringt dich für 8€ in 20 min ins Stadtzentrum.
Erlebenswertes
Es wird nie langweilig
Der Freiluftmarkt, Marché de Wazemmes, hat jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag geöffnet, wobei der geschäftigste Tag Sonntag ist. Die Händler verkaufen alles von frischem Obst & Gemüse zu Büchern, Schreibwaren, Koffern, Schuhen und sogar Parfüm. La Braderie ist ein jährliches Straßenfest das jeden September Millionen von Menschen nach Lille zieht. Hier kannst du alles von Gemälden, Antiquitäten, Ornamenten hinzu Möbeln finden. Die Einwohner feiern, essen Muscheln mit Pommes (die bekannten "moules-frites") und trinken Bier, all das in einer sehr entspannten und ausgelassenen Atmosphäre.
Essen & Trinken
Beglücke deinen Bauch
Das Leben in Lille bringt verschiedene Vorteile mit sich neben der Nähe zu Belgien auch der zu sehr gutem Essen und regionalem Bier. Allein im Stadtzentrum gibt es etwa 1,440 Bars. Lecker gefüllte Waffeln kannst du bei Meert, einer bemerkenswert schöne "patisserie", in der Rue Esquermoise direkt neben dem Grand-Place (Place du Général de Gaulle) genießen. Du solltest dir auch den "Welsh" nicht entgehen lassen, eine Spezialität der "chits". Das Gericht besteht aus Cheddar, Bier, Schinken und Brot mit einem Ei für die Puritaner. In der Rue Masséna und Solferino, die auch die "durstigen Straßen" genannt werden, gibt es zahllose Bars, Clubs und Restaurants sowie kleine Dönerläden, die bis spät in die Nacht oder früh am Morgen offen haben.
Die Altstadt
Entdecke die Geschichte
Die Altstadt ist einer der schönsten Teile von Lille. Im Norden der Stadt gelegen gibt es dort einige historische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, wie etwa "La halle aux sucres", der Zuckermarkt, dort wurden füher alle Gewürze aus dem Orient gelagert. Sei neugierig und erkunde auch die weniger touristischen Straßen. Lass dich von der "Spanisch-Flämischen" Architektur, den Gassen und Luxus-Boutiquen verzaubern. Du wirst auch an dem ein oder anderen typisch flämische oder französische Restaurant vorbeigehen. Wenn du ein Bierliebhaber bist, dann solltest du der "Capsule Bar" einen Besuch abstatten. Für traditionelle und authentische Küche solltest du das Restaurant "Rouge Barre" aufsuchen. Ich kann dir versichern an jeder Ecke wartet eine Überraschung. Genieße es und lass dich von einem Teil französicher Geschichte mitreisen!
Die Viertel Vauban et Masséna
DER Ort für die Jugend
Vauban und Masséna sind die Studentenbezirke der Stadt. Hier gibt es alle möglichen öffentlichen Verkehrsmittel die dir erlauben in weniger als 10 Minuten im Stadtzentrum zu sein. Der Großteil der Universitäten und Business Schools ist hier angesiedelt. Wenn du auf Parties, Bars und Clubs aus bist, dann ist das genau deine Adresse. Die Geschäfte haben bis lange in die Nacht geöffnet und du findest die berühmt-berüchtigte "Trinkstraße" oder im französischen "Rue de la Soif" hier. Es gibt eine Bar für jeden Style und Geschmack, ein Jahr reicht bei weitem nicht aus um alle zu entdecken. Genieß deinen Drink! Prost!
Das Stadtzentrum Lille´s
Die Seele der Stadt
Das Stadtzentrum Lille´s ist bekannt für seinen großen Platz, "Grand Place", und seinen bekannten Marktplatz aus dem 10. Jahrhundert. Kurz gesagt es ist die Seele der Stadt. Bei einem Besuch wirst du vier Statuen sehen, die de historischen Momente der Stadtgeschichte verkörpern. Die erste ist eine Göttin, die den Sieg gegen Österreich 1792 symbolisiert, während die anderen drei die alten Stadtteile darstellen: Flandre, Hainaut und Artois. Von diesem Punkt aus sind alle Geschäfte sowie Supermärkte einfach zu erreichen, aber auch traditionelle Geschäfte sind um die Ecke. Des Weiteren, fahren von hier aus die meisten Busse und U-Bahnen. Wenn du ein Muschel-Fan bist, dann solltest du das Restaurant "Aux Moules" in der Rue de Béthune aufsuchen.
Quartier de Wazemmes
Lebendiges und lebhaftes Viertel
Das ist der beliebteste Stadtteil, ein farbenfroher Teil mit einer Mischung verschiedener Kulturen umgeben von alte französischen Gebäuden. Das Viertel ist bekannt für seinen Markt, der jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag Morgen stattfindet. Du kansnt hier frisches Obst und Gemüse und typische regionale Produkte kaufen . Wenn du kochen zu deinen Hobbies zählst, dann ist das dein Paradies! Jeden Sonntag findest du zusätzlich den Flohmarkt "La braderie de Lille", auf dem du lustige, interessante und vor allem günstige Sachen aller Art kaufen kannst. Schau dich dort um, vielleicht ist ja ein Tisch für dein neues Zimmer dabei!